This part of our site is only available in German - sorry for that!

Our Online-Store is fully translated to English. Do you want to go there?
MoparshopBankverbindung
Otto-Hahn-Strasse 10Sparkasse Vest
59399 OlfenIBAN: DE14 42650150 0002921732
Tel.: +49 2595 387441BIC: WELADE D1 REK

1973 Dodge Charger Differenzial

15 Nov 2019

Ab 1970 hat Mopar zur Kosten (und Gewichts-) Reduktion viel öfter kleinere Hinterachsen verbaut.
Vorher war die große stabile 8 3/4″ die Standartausstattung in allen B-Bodys Serienmäßig drin. Hier nun seht ihr mal eine 8 1/4″ Hinterachse. Erkennen kann man sie erstens daran das sie einen von hinten angeschraubten Deckel hat. Zweitens hat sie 10 Schrauben zur Befestigung dieses Deckels. Die noch kleinere 7 1/4 die man aber eher unter A-Bodys findet hat nur 9 Schrauben am Deckel. Bei der größeren 8 3/4 ist der Deckel hinten verschweißt!

1 12
1973 Dodge Charger Differenzial

Projekt

Hier geht's zum Projekt "1973 Dodge Charger M&E Check"

News-Kategorien

weitere
news