This part of our site is only available in German - sorry for that!

Our Online-Store is fully translated to English. Do you want to go there?
MoparshopBankverbindung
Otto-Hahn-Strasse 10Sparkasse Vest
59399 OlfenIBAN: DE14 42650150 0002921732
Tel.: +49 2595 387441BIC: WELADE D1 REK

1970 Dodge Challenger GT – Vergasermotor vs EFI

11 Aug 2020

Der Challenger hatte zunächst einen 408cui Small Block Motor (360cui plus stroker Kurbelwelle). Der Kunde wünschte sich das was für Tuner am schwierigsten zu erreichen ist, eine deutliche Verbesserung im unteren UND im oberen Drehzahlbereich. Nachdem wir seinen an sich heilen Motor zerlegt hatten, stellten wir ihm ein Konzept aus anderer Roller-Nockenwelle, unseren Alu Zylinderköpfen und sequentieller Einspritzanlage zusammen. Vorher war sein Motor mit 3xxPS auf einem Rollenprüfstand gemessen worden – nun konnten wir auf unserem Motorleistungsprüfstand ganze 483 DIN PS erzeugen. Am anderen Ende des Drehzahlbandes erzeugen wir nun auch im unteren Bereich schon 600Nm Drehmoment. Dank der sequenziellen Einspritzanlage haben wir nun zusätzlich einen sauberen Lauf in allen Drehzahlbereichen, Lastzuständen und unter allen Umständen. Wir freuen uns schon sehr auf die ersten Probefahren mit top Fahrwerk und 5-Gang Schaltgetriebe!

1 47
Dyno Sheet 408cui Stroker + EFI

Projekt

Hier geht's zum Projekt "1970 Dodge Challenger GT"

News-Kategorien

weitere
news